Valwig

Valwig ist ein idyllische gelegenes Dorf an der Mosel im Landkreis Cochem-Zell. Die Ortschaft mit ihren rund 400 Einwohnern ist ein typisches Winzerdorf, das von Weinbergen, Wäldern und Hügeln umgeben ist.

Malerisches Winzerdorf an der Mosel

Valwig blickt auf eine lange Geschichte zurück, die bis in die keltische und römische Zeit zurückreicht. Der Name Valwig stammt von dem keltisch-römischen Begriff "Balbiacum", was „Siedlung des Balbius“ bedeutet. Die Ortschaft wurde erstmals im 9. Jahrhundert urkundlich erwähnt und gehörte lange Zeit zum Erzbistum Trier. Zu den Wahrzeichen von Valwig gehören die Fachwerkhäuser, die das Dorfbild prägen. Die Fachwerkhäuser stammen mehrheitlich aus dem 18. und 19. Jahrhundert und zeugen von der traditionellen Bauweise und dem handwerklichen Geschick der Bewohner. Oft sind die bunten Häuser mit Blumen geschmückt. In der Umgebung von Valwig laden mehrere Hotels an der Mosel zu einem längeren Aufenthalt ein.

Ein architektonisches Highlight in Valwig ist die Pfarrkirche St. Martin, die im Zentrum des Dorfes steht. Die Kirche wurde im 13. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut und 200 Jahre später im gotischen Stil erweitert. Sie ist mit einem markanten Turm mit einem spitzen Helm ausgestattet, der von weitem sichtbar ist. Die Pfarrkirche beherbergt einige Kunstschätze, wie zum Beispiel einen barocken Hochaltar, eine gotische Madonna, eine romanische Taufschale und eine Orgel aus dem 18. Jahrhundert. Das Gotteshaus ist dem Heiligen Martin geweiht, dem Schutzpatron der Winzer.

Wallfahrtskirche St. Maria und Magdalena

Ein außergewöhnlicher Ort im Gemeindegebiet von Valwig ist die Wallfahrtskirche St. Maria und Magdalena, die auf dem Valwigerberg steht. Sie wurde im 13. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut und ist von einem Friedhof umgeben. Die Wallfahrtskirche ist ein Ort der Andacht und der Besinnung, der viele Pilger anzieht. Bekannt wurde das Gotteshaus vor allem durch die wundertätige Statue der Muttergottes, die im 15. Jahrhundert aus einem Baumstamm geschnitzt wurde. Von hier genießen Sie eine fantastische Aussicht über das Moseltal und auf die Höhenzüge von Hunsrück und Eifel.

Paradies für Weinliebhaber

Valwig ist ein Paradies für Weinliebhaber, denn hier wird seit Jahrhunderten der berühmte Moselwein angebaut. Im Gemeindegebiet gibt es mehrere Weinlagen, die zu den besten der Region gehören, darunter der Valwiger Herrenberg, der Valwiger Römerberg und der Valwigerberg. Die Weinlagen sind von steilen Hängen geprägt, die eine optimale Sonneneinstrahlung und eine gute Drainage garantieren. Hauptrebsorte ist Riesling, der für seinen fruchtigen und mineralischen Geschmack bekannt ist. Die Winzer von Valwig bieten ihre Weine auf ihren Weingütern, in Straußwirtschaften und in Weinstuben an, wo Sie die edlen Tropfen probieren und kaufen können. Regelmäßig werden Feste und Veranstaltungen rund um den Wein, wie das Weinfest, die Weinprobe oder die Weinwanderung organisiert.

Traumhafte Wanderwege im Moseltal

Valwig ist ein idealer Ausgangspunkt für Outdooraktivitäten, denn zahlreiche malerisch gelegene Wanderwege befinden sich im Gemeindegebiet. Einer der beliebtesten Wanderwege ist der Apolloweg Valwig, der von Valwig nach Cochem führt. Dabei handelt es sich um einen 7,5 Kilometer langen Rundweg, der durch die Weinberge, den Wald und am Fluss entlang verläuft. Der Apolloweg Valwig ist nach dem Mosel-Apollofalter benannt, einer seltenen Schmetterlingsart, die hier zu finden ist. Ein weiterer aussichtsreicher Wanderweg ist der Breva-Weg, der von Valwig nach Bruttig-Fankel führt. Dieser Wanderpfad ist ein 6,5 Kilometer langer Rundweg, der durch die Weinberge, die Wiesen und die Dörfer verläuft. Namensgeber war der Breva-Wein, ein trockener Weißwein, der aus den Trauben der Rebsorte Elbling gekeltert wird. Der Breva-Weg bietet viele tolle Ausblicke und wird von mehreren Stationen gesäumt, darunter die Breva-Hütte, die Pfarrkirche St. Margaretha und die Moselschleife.

Weitere interessante Orte an der Mosel

Bremm

Bremm

Senheim

Senheim

Thörnich

Thörnich

Winningen

Winningen

Hotels an der Mosel

Hotels an der Mosel

Die Vielfalt der Mosel zeigt sich in ihren Hotels. Von gemütlichen 3- und 4-Sterne-Häusern bis hin zum Wellnesshotel oder der Unterkunft in einem Weingut.

Hotels an der Mosel