Ferienregion Wittlich Stadt & Land

Die Ferienregion Wittlich Stadt & Land ist ein attraktives Urlaubsziel in Rheinland-Pfalz, das die Vorzüge von Stadt und Land vereint. Die Region liegt zwischen der Eifel und der Mosel und bietet vielfältige Möglichkeiten für Kultur-, Natur- und Aktivurlauber.

Lage und Ortschaften

Die Ferienregion Wittlich Stadt & Land umfasst die Stadt Wittlich und 16 umliegende Gemeinden, die sich in die Verbandsgemeinden Wittlich-Land und Manderscheid aufteilen. Die Region ist verkehrsgünstig an die Autobahnen A1, A48 und A60 sowie an die Bundesstraßen B50 und B49 angebunden. Vom Bahnhof fahren Züge nach Trier und nach Koblenz.

Die Ortschaften der Ferienregion Wittlich Stadt & Land zeichnen sich durch ihre historischen Bauten, ihre landschaftliche Schönheit und ihre Gastfreundschaft aus. Jeder Ort hat seinen eigenen Charme und seine eigene Geschichte. So können Sie zum Beispiel in Altrich die barocke Pfarrkirche St. Nikolaus bewundern, in Bergweiler den mittelalterlichen Wohnturm besichtigen und in Bruch das historische Waschhaus bestaunen. In Dierscheid können Sie den Aussichtsturm auf dem Mosenberg erklimmen, in Großlittgen das ehemalige Zisterzienserkloster Himmerod besuchen und in Heckenmünster das römische Quellheiligtum entdecken.

In Manderscheid laden die beiden Burgen Manderscheid und Niedermanderscheid zu einem Besuch ein, während Sie in Niersbach das römische Gutshaus Villa Nersbach besichtigen können. In Laufeld lockt das Eifelmuseum mit dem Deutschen Vulkanmuseum. In mehreren Orten befinden sich Hotels an der Mosel, die sich hervorragend als Unterkunft in einem erlebnisreichen Urlaub zwischen Moseltal und Südeifel eignen.

Stadtzentrum von Wittlich

Die Stadt Wittlich wurde erstmals im 9. Jahrhundert urkundlich erwähnt und blickt auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück. Die Stadt war im Mittelalter ein wichtiger Handelsplatz an der Mosel und wurde mehrmals zerstört und wieder aufgebaut. Heute ist die Stadt ein moderner Wirtschafts- und Kulturstandort mit einer lebendigen Altstadt. Das Stadtzentrum von Wittlich bietet viele Sehenswürdigkeiten für Besucher. Zu den wichtigsten gehören das historische Rathaus aus dem 17. Jahrhundert, das Alte Gefängnis aus dem 14. Jahrhundert, das Alte Postamt aus dem 18. Jahrhundert und die St.-Markus-Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Ein origineller Brunnen, der an die Säubrenner-Sage erinnert, die besagt, dass die Wittlicher im Mittelalter eine Schweineplage mit Feuer bekämpften, ist der Säubrennerbrunnen.

Veranstaltungen in Wittlich

Die Stadt Wittlich ist ein lebendiger Ort, in dem viele Veranstaltungen und Feste stattfinden. Das größte Volksfest der Region, das jedes Jahr im August stattfindet, ist das Säubrennerfest. Das Fest besteht aus einem bunten Programm mit Musik, Tanz, Theater, Kunsthandwerk und kulinarischen Spezialitäten. Der Höhepunkt des Festes ist die Verbrennung von über 100 Schweinen am Spieß. Ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt findet jedes Jahr im Dezember statt. Der Wittlicher Weihnachtsmarkt besteht aus einer Vielzahl von Ständen mit Geschenkideen, Kunsthandwerk und Leckereien. Der Markt wird von einem Adventskalender, einem Eislaufplatz und einem Krippenspiel begleitet.

Wander- und Radwege in der Ferienregion

Die Ferienregion Wittlich Stadt & Land wird von einem Netz an Wander- und Radwegen durchzogen, die Ihnen die zauberhaften Naturlandschaften der Südeifel und des Moseltales näher bringen.

Lieserpfad

Der Lieserpfad ist ein Wanderweg in der Vulkaneifel, der auf einer Länge von 74 Kilometern von Boxberg über Daun, Manderscheid und Wittlich in den Ort Lieser an der Mosel führt. Er verläuft weitgehend parallel zum Fluss Lieser, der sich kraftvoll einen Weg durch die vulkanisch geprägte Landschaft bahnt. Der Lieserpfad ist in vier Etappen unterteilt, die jeweils zwischen 15 und 23 Kilometern lang sind.

Eifel- und Moselsteig

Der Eifelsteig ist ein Fernwanderweg, der von Aachen bis nach Trier führt und dabei auch die Ferienregion Wittlich Stadt & Land durchquert. Der Wanderweg ist 313 Kilometer lang und in 15 Etappen unterteilt, die jeweils zwischen 14 und 29 Kilometern lang sind. Der Eifelsteig bietet abwechslungsreiche Landschaften, malerische Orte und beeindruckende Aussichten auf das Eifelland.

Der Moselsteig ist ein Fernwanderweg, der von Perl bis nach Koblenz führt und dabei auch durch die Ferienregion Wittlich Stadt & Land verläuft. Er ist 365 Kilometer lang und in 24 Etappen unterteilt, die jeweils zwischen 11 und 24 Kilometern lang sind. Der Moselsteig trägt das Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.


Weitere interessante Regionen an der Mosel

Ferienland Bernkastel-Kues

Ferienland Bernkastel-Kues

Ferienland Cochem

Ferienland Cochem

Ferienregion Zeller Land

Ferienregion Zeller Land

Urlaubsregion Saar-Obermosel

Urlaubsregion Saar-Obermosel

Hotels an der Mosel

Hotels an der Mosel

Ob Sie nach einem romantischen Weinhotel, einem gemütlichen Landgasthof oder einem familienfreundlichen Aufenthalt suchen – hier finden Sie garantiert das perfekte Hotel für Ihren nächsten Mosel-Urlaub.

Hotels an der Mosel direkt buchen